In eigener Sache

Die Kunsthalle Emden, Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo, sieht es als einen Teil ihrer Aufgabe an, Henri Nannens Lebensgeschichte umfassend zu präsentieren und so die Einordnung des Wirkens und Schaffens von Henri Nannen zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck plant die Kunsthalle, eine externe Historikerin oder einen externen Historiker mit einem entsprechenden Forschungsauftrag zu versehen. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen veröffentlicht werden und so für künftige Recherchen zur Verfügung stehen.

Als wissenschaftliche Institution will die Kunsthalle Emden die differenzierte Auseinandersetzung mit historischen Fakten fordern und fördern.

Veröffentlicht 24. Mai 2022

Drücke Enter, um die Suche zu starten