Zustiftung

„Kinder, die früh mit Kunst in Berührung kommen, gehen gestärkt durchs Leben“

das war die Überzeugung, aus der heraus Eske Nannen 1984 die Malschule gründete. Teilen Sie diese Überzeugung?

Stiften Sie ebenfalls Gutes an: Werden Sie Stifter!
Die intensive Begegnung mit Kunst, die Entfaltung eigener schöpferischer Kräfte und die Stärkung der Persönlichkeit – all das ist wichtiger Bestandteil der Angebote zur kulturellen Bildung rund um die Kunsthalle. Hier geht es um mehr als eine Freizeitbeschäftigung, hier werden junge Menschen gefördert und positiv geprägt, die eines Tages unsere Gesellschaft weiter entwickeln und Verantwortung tragen werden.

Möchten Sie jetzt, oder auch über Ihre eigene Lebensspanne hinweg, nachhaltig diesen wichtigen Teil unser Zukunft mitgestalten? Nehmen Sie Kontakt auf und wir vereinbaren einen Gesprächstermin, in dem unser Team Ihnen unverbindlich die Möglichkeit von Zustiftungen bzw. Spenden vorstellt.

Ansprechpartner: Michael Kühn, Verwaltungsleiter
Tel: +49 (0) 49 21 97 50 65