Volles Haus zur Heckel-Eröffnung

11.09.2010

Über 150 Gäste erlebten eine spannende Einführung in die Erich-Heckel-Ausstellung am Samstag, die Dr. Katharina Henkel und Janina Dahlmanns im kurzweiligen Dialog anhand vieler Beispiele präsentierten. Dr. Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie, überbrachte Grüße des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit. Hauptrednerin war Cora-Jeanette Hermenau, Staatssekretärin im Niedersächsischen Finanzministerium. Oberbürgermeister Brinkmann überraschte sie mit einem Blumenstrauß als Dank für ihren engagierten Einsatz für die Stadt Emden bei Sanierungsmaßnahmen. Viele Eröffnungsgäste spazierten noch lange durch die Ausstellung und diskutierten ihre Eindrücke bei Wein und Brezeln an der Bar der Jungen Freunde der Kunsthalle. Nachwuchspianist Simon Bonnen begeisterte mit klassischen Werken im offiziellen Teil und gepflegtem Jazz an der Atrium-Bar.