Patenschaften

Die Malschule ist bemüht, auch Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Werkstattangeboten zu ermöglichen, die nicht in der Lage sind, die dafür anfallenden Kosten zu tragen.

Aus diesem Grund hat die Malschule einen Fond eingerichtet, der es ermöglicht, in Form von privaten Spenden, Patenschaften für finanziell und sozial Schwächere zu übernehmen. Dies ist vor allem auch ein Appell an gemeinnützige Vereine, an Geschäfte und Firmen, aber auch an private Personen, die den persönlichkeitsbildenden Wert der kulturellen Bildung schätzen und Verantwortung tragen möchten, diese künstlerische Entfaltung jedem zugänglich zu machen.

Zugedachte Spenden bitten wir auf das Spenden-Konto der Kunsthalle zu überweisen:
KTO. 5 88 00
BLZ. 284 500 00
Sparkasse Emden
mit dem Vermerk „Patenschaft Malschule“

Spendenbescheinigungen werden anhand der Überweisungsbelege ausgestellt, daher bitte die Anschrift leserlich angeben.
Dankeschön!