Neue Kooperation mit dem Filmfest Emden/Norderney

08.06.2013

Seit mehreren Jahren ist die Kunsthalle dem Internationale Filmfest Emden-Norderney, das am 5. Juni in seine 24. Ausgabe gestartet ist, freundschaftlich verbunden, Fans erinnern sich besonders an Veranstaltungen zur “Storyboards-Ausstellung”, Film-Screenings im Atrium und vor allem die stimmungsvolle und stets mit Spannung erwartete Drehbuchpreisverleihung im Atrium der Kunsthalle (Freitag, 7. Juni 2013). In diesem Jahr gibt es zusätzlich eine ganz neue inhaltliche Kooperation:

Wie schon im Vorjahr wird der Klub zum Guten Endzweck, Bollwerkstraße, wieder zum Treffpunkt von europäischen Filmemachern und ostfriesischen Cineasten. “Langer Samstag – kurze Filme” – unter diesem Motto werden am 8. Juni von 14.15 Uhr an bis in den späten Abend hinein im repräsentativen, zum Kino umgestalteten Saal im 1.Stock des traditionsreichen Hauses internationale Kurzfilme präsentiert.

Diesmal steht aber auch eine besondere Premiere auf dem Programm: gemeinsam mit der Kunsthalle Emden präsentiert das Festival ein Kunstfilm-Special mit der Videokünstlerin und gebürtigen Emderin Nina Fischer, die zusammen ihrem Partner Maroan el Sani zu den international renommiertesten Vertretern dieses Genres zählt. Im Gespräch mit dem Direktor der Kunsthalle Emden Dr. Frank Schmidt werden beide einen Einblick in ihr umfangreiches Werk geben. Das Programm:

14.15: Shorts from the Westcoast / Neue Filme aus Westnorwegen.
Moderation: Jarle Bjerknes, Direktor des norwegischen Filmfonds Rogaland Filmkraft /Edzard Wagenaar

15.45: Na huus – Coming home / Kunstfilmprogramm und Gespräch mit der gebürtigen Emder Videokünstlerin Nina Fischer.
Moderation: Dr. Frank Schmidt, Direktor der Kunsthalle Emden

16.30: Afternoon Tea mit Earl Grey Tea, hausgebackenen Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade. Im Anschluss London Shorts Special – Britische Kurzfilme.
Moderation: Phillip Ilson, Direktor des London Short Film Festival, Edzard Wagenaar

19.15: Wettbewerbsvorstellung “Engelke – Kurzfilmpreis” der Sparkasse Emden

21.15: Wettbewerbsvorstellung “Ostfriesischer Kurzfilmpreis der VGH”

Zu den Vorführungen werden Gäste aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Großbritannien, Irland und Norwegen erwartet.