Kooperation mit der Landesgartenschau Papenburg

16.04.2014

Ermäßigter Eintritt:
Alle Gäste der Kunsthalle Emden und der Landesgartenschau Papenburg profitieren ab sofort von der Kooperation der beiden Einrichtungen: Mit einem Ticket der Kunsthalle erhalten sie bei der Landesgartenschau ermäßigten Eintritt – und umgekehrt. Diese Rabatt-Kombination gilt in beiden Einrichtungen ab sofort und auch während der Laufzeit von “Horizont Jawlensky. Auf den Spuren von van Gogh, Matisse, Gauguin” (21.06. – 19.10.2014), dem Höhepunkt im diesjährigen Ausstellungsprogramm der Kunsthalle.

Für Kinder und Familien:
Kinder und Familien finden in Kürze auf dem Gelände der Landesgartenschau einen eigenen “Kunsthallen-Entdeckerrundgang”. Auf 13 Kärtchen mit Motiven der Jawlensky-Ausstellung werden kindgerechte Fragen gestellt und spannende Verbindungen zwischen Naturmaterialen und Farben erklärt. Auch Erwachsene lernen dabei noch etwas!

Mit Kindern in die Kunsthalle!

Für Kinder und Familien gibt es in der Kunsthalle spezielle Angebote:

1. Kinder bis einschließlich 15 Jahre haben in der Kunsthalle freien Eintritt – immer!

2. Zur Jawlensky-Ausstellung erhalten Kinder gratis einen eigenen Kinder-Audioguide. Zu hören sind Grundschulkinder aus Emden, die die Kunstwerke betrachten, die Bilder beschreiben und Fragen diskutieren. Auch Erwachsenene dürfen zuhören – oder “ihren” gratis-Audioguide (deutsch und nederlands) verwenden. Die Audioguides gibt es an der Kasse – einfach abholen.

3. Ein eigener Kinder-Katalog stellt die Jawlensky-Ausstellung mit Bildern, unterhaltsamen Infos, spannenden Fragen und Aufgaben zum Selbermalen vor. Für die Erwachsenen gibt es einen großen, gebundenen Katalog mit allen Abbildungen und vielen Texten zum unschlagbaren Preis von nur 30 € an der Kasse.

4. Während der niedersächsischen und NRW-Schulferien läuft an jedem Wochentag Dienstag bis Freitag um 15 Uhr die Kinder-Ferienwerkstatt. Ein munterer Nachmittag im Museum mit viel Action! Die Kids lernen das Museum und die Kunstwerke des weltberühmten Malers Alexej von Jawlensky kennen. Spielen, Malen und Selbermachen im Atelier unserer Malschule gehören natürlich auch dazu. An jedem Tag gibt’s ein anderes Programm, so dass man auch oft wiederkommen kann und immer wieder etwas Neues erlebt. Teilnahme inklusive Material: 4 € pro Kind, Anmeldung von Vorteil: Tel 04921 975070.

5. Die ganze Familie kann bei unserer interaktiven Kunstaktion gemeinsam kreativ werden: Wände und Horizonte gestalten, frei nach Jawlensky. Sie finden den Aktionsraum am Ende des Ausstellungsrundgang, einfach spontan mitmachen, gratis!