Kindergarten/Schule

Alle wichtigen Informationen für Lehrerinnen und Lehrer auf einem Blick

Pädagogen in der Kunsthalle

Aktiv-Führungen für Kindergarten-Gruppen

Wir stellen spielerisch unterschiedliche Kunstwerke vor und gestalten eigene Werke in den Ateliers. Die Führungen sind geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

1,5 stündige Führung mit Atelier
Gebühr: € 3 pro Kind, 2 Begleitpersonen frei
Information und Anmeldung: » Museumspädagogik

Laboratorium Kunstkindergarten

In 10-wöchigen Kursen, die speziell für die Altersgruppe der Vorschulkinder entwickelt wurden, können Kinder ab 5 Jahren Kunstwerke kennen lernen und spielerisch ihre eigene Kreativität entfalten. Kunst mit allen 5 Sinnen erleben – dieses Ziel hat einen besonderen Stellenwert in der Auseinandersetzung mit den Kunstwerke und ihrem Entstehungsprozess.

Gebühr: € 25 pro Kind für 10 Termine, 2 Begleitpersonen frei, inkl. Material
Gruppenstärke: 8-12 Kinder pro Kurs
Jedes Jahr finden jeweils eine Frühjahrs- und eine Herbststaffel statt.

Information und Anmeldung: » Museumspädagogik

Haus der kleinen Forscher

Lokales Netzwerk Malschule bringt Naturwissenschaften und Technik in Kitas und Grundschulen Die nächsten Fortbildungen für Erzieherinnen und GrundschullehrerInnen
Information und Anmeldung: Malschule

Interdisziplinäre Kunstprojekte für Kindergärten

Sie kommen zu uns oder wir kommen zu Ihnen in den Kindergarten. Da Sie die Interessen und Bedürfnisse „Ihrer“ Kinder durch die tägliche Beschäftigung mit ihnen und aus Elterngesprächen am besten kennen, bieten wir daher auf Wunsch die Möglichkeit, bestimmte Arbeitsinhalte Ihres Besuches in der Malschule selber vorzugeben. Sie bestimmen das Thema, wir machen Ihnen ein Angebot. Gemeinsam wird dann altersgerecht auf den Spuren Leonardo da Vinci´s geforscht, gestaltet, experimentiert, gespielt, gelernt.

Die Gebühr richtet sich nach Gruppengröße (max. 8 – 12 Kinder) und Materialaufwand. Auch als Erzieherinnenfortbildung buchbar.
Information und Anmeldung: Malschule

Theater mit Vorschulkindern

Sie kommen zu uns oder wir kommen zu Ihnen in den Kindergarten. Beim „Playback-Theater“ ist jedes Kind einmal Autor, Regisseur und Spieler.

8 Wochen, 1x pro Woche 60 Minuten, max. 12 Kinder/Erzieherinnen.
Gebühr: 25,- € pro 60 Minuten.
Information und Anmeldung: Malschule

Ästhetische Früherziehung

Weiterbildung für ErzieherInnen
Kann man mit Krippenkindern schon ins Museum gehen? Welche praktischen Übungen kann man im Kindergarten durchführen? Wie die Kreativität der Kinder anregen? Wir geben im Rahmen dieses Weiterbildungsseminars unsere Erfahrungen, Kenntnisse und Konzepte aus unserer langjährigen Arbeit mit Kindergärten an Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen weiter. Der Workshop stellt von Kunstwerken abgeleitete künstlerische Techniken und Herangehensweisen vor, die im Kindergarten praktikabel und umsetzbar sind.

Termine nach Absprache, Teilnehmer: 12 Personen
Dauer: 4 h
Gebühr: 450 €, inkl. Eintritt, Material und Seminarunterlagen
Information und Anmeldung: » Museumspädagogik

Führung für Schulklassen

Wir bieten individuelle Führungen für alle Schulformen und Jahrgangsstufen an. Dabei legen wir größten Wert auf einen altersgerechten und praxisbezogenen Zugang zur Kunst.

Themen: aktuelle Sonderausstellung oder die Sammlung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo
Dauer: 1h
Gebühr: € 2 pro Schüler, 2 Begleitpersonen frei
Mindestteilnehmerzahl: 12 Schüler
Information und Anmeldung: » Museumspädagogik

Werkstattführung für Schulklassen mit praktischer Arbeit

Thema: Sammlung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo
Dauer: 1,5 h
Gebühr: € 3 pro Schüler, 2 Begleitpersonen frei
Mindestteilnehmerzahl: 12 Schüler

Thema: aktuelle Sonderausstellung
praktische Angebote für Schüler_Klee
Dauer: 2,5 h
Gebühr: € 5 pro Schüler, 2 Begleitpersonen frei
Mindestteilnehmerzahl: 12 Schüler

Information und Anmeldung: » Museumspädagogik
Die Werkstattführungen können auch am Nachmittag in unserem Atelier LOFT stattfinden!

Projekttage und Nachmittags-Angebote für Ganztagsschulen

Gerne führen wir auch Projektetage mit Ihrer Schulklasse durch. Außerdem bietet sich die Kunsthalle als Kooperationspartner für Ganztagsschulen in der Region an. Mit Projekten rund um das Museum können Schüler in einen kreativen Diskurs mit aktuellen Künstlern und Künsten treten.
Information und Anmeldung: » Museumspädagogik

Interdisziplinäre Kunstprojekte für Schulen

Malschule + Schule = Schulkultur! Gemeinsam verfolgen Schule und Malschule das Anliegen, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Zu diesem Zweck ergänzen sich in einer Kooperation zwei Partner mit einem jeweils eigenen Profil. Die Malschule steht unabhängig von den Ausstellungen der Kunsthalle ebenfalls als Partner Ihrer Schule für Kooperationen in Sachen interdisziplinärer Kunstprojekte zur Verfügung.

Im Interesse einer erfolgreichen Zusammenarbeit sollten Ziele, Formate, Methoden, Materialien und Techniken im Vorfeld abgesprochen werden, um die Interessen „Ihrer“ Schüler im Sinne einer Mitwirkung und Mitverantwortung bei der Gestaltung des Schullebens einerseits und um aktuelle Lerninhalte der jeweiligen Klasse andererseits zu berücksichtigen. Ob Projekttag oder Projektwoche(n). Ob Kunst und Naturwissenschaft/Sachkunde, Kunst und Soziales Lernen oder Kunst und Künstler, Sie bestimmen die Themen, wir machen Ihnen ein Angebot. Die Gebühr richtet sich nach Gruppengröße und Materialaufwand.

Information und Anmeldung: Malschule