Heiner Altmeppens Jubiläums-Bild jetzt auch als Druck erhältlich

07.12.2016

Die Freunde der Kunsthalle erfüllten Eske Nannen zum 30jährigen Bestehen der Kunsthalle einen Herzenswunsch: bei der festlichen Eröffnung der Jubiläums-Ausstellung “Nikolai Astrup” überreichten sie ihr das Gemälde von Heiner Altmeppen “Landschaft an der Leda – Hommage à van Ruysdael” als Geschenk für die Sammlung der Kunsthalle. Der Künstler hat das Werk in Abstimmung mit den Freunden der Kunsthalle eigens für das Jubiläum geschaffen. Heiner Altmeppen ist der Kunsthalle eng verbunden, seit Henri Nannen bereits 1984 sein Gemälde “Norddeutsche Landschaft” ankaufte. Das jetzt neu geschaffene Ölgemälde zeigt mit der “Landschaft an der Leda” eine Ansicht aus der Nähe von Leer, dem Geburtsort des Künstlers.

Jetzt können Ostfriesland-Liebhaber und Freunde von Altmeppens Kunst das Werk zu sich nachhause holen. Die Kunsthalle hat es als als qualitativ besonders hochwertiger Nachdruck in zwei Versionen aufgelegt. Version eins ist ein detailgenauer Tintenstrahldruck, 88 x 100 cm, hochauflösend, farbecht und mit Signatur des Künstlers, für 49 €. Version zwei ist ein farbetreuer Druck auf Leinwand im Format 76 x 90 cm zum Preis von 180 cm.

Der Druck wird auf Wunsch individuell in einen Holzrahmen eingefügt, wahlweise mit Normal – oder entspiegeltem Refloglas. Die Rahmung erfolgt nach der Bestellung, die Lieferzeiten erfragen Sie gern. Der Tintelstrahldruck ist im Museums-Shop erhältlich. Hier können Sie auch Ansichts-Muster für die verschiedenen Angebote für die Rahmung sowie den Leinwanddrucks im Original anschauen und auswählen.

Die Einnahmen aus dem Verkauf des Werkes fließen als Förderbeitrag an die Kunsthalle Emden, Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo. Sie unterstützen mit dem Kauf die Arbeit und den Fortbestand der Kunsthalle Emden.

Abbildung: Heiner Altmeppen, Landschaft an der Leda – Homage à van Ruysdael, 2016, Öl auf Leinwand, 75 x 90 cm (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2016