Delmenhorsterin gewinnt das Bilder-Ratespiel

25.01.2013

Wer sind diese beiden kleinen „Nordlichter“? Kinderbilder-Ratespiel der Kunsthalle Emden

Dieses Gewinn-Spiel endete am 20. Januar mit dem Abschluss der Künstlerkinder-Ausstellung. In der Pressekonferenz am 25. Januar wurde die Gewinnerin unter juristischer Aufsicht ausgelost: Frau Emmy Bosse aus Delmenhorst hat ein Schlemmerfrühstück für Zwei im Museumscafé Henri’s gewonnen, dazu Gutscheine für den nächsten Ausstellungsbesuch und ein Exemplar des wunderschönen Künstlerkinder-Kataloges. Der Gewinn wird ihr in den nächsten Tagen zugeschickt.

Mehr als 400 Kunstfans haben bei dem Spiel mitgeraten, aber nur etwa die Hälfte fand auch die richtige Lösung. Zu erraten waren die Personen auf zwei Kinderporträts, die während der Ausstellung im Atrium hingen. Des Rätsels Lösung: das kleine Mädchen ist Eske Nannen, Geschäftsführerin der Kunsthalle Emden. Der kleine Junge ist Dr. Folkert Hinrichs, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo. Auf dem Foto oben sieht man beide neben ihren Kinderbildern (Foto: Hinrich Wilken/Emder Zeitung).

Da sicher nicht jeder Besucher diese beiden Personen von Angesicht kannte, wollten wir es etwas einfacher machen und haben zu jedem Bild ein paar Vorschläge mitgeliefert. Hier die möglichen Antworten:

Wer ist das kleine Mädchen?
□         Barbara Schlag, Bürgermeisterin Stadt Norden
□         Ursula von der Leyen, MdB, Bundesministerin für Arbeit und Soziales
□         Eske Nannen, Geschäftsführerin Kunsthalle Emden
□         Professor Dr. Babette Simon, Präsidentin Carl-von-Ossietzky-Universität, Oldenburg

Wer ist der kleine Junge?
□         Ludger Abeln, TV-Moderator
□         Dr. Folkert Hinrichs, Vorstandsvorsitzender der Kunsthalle
□         Bernhard Brahms, Ehrenbürger Stadt Emden
□         Wolfgang Kellner, Bürgermeister Stadt Leer

Die am häufigsten genannten falschen Lösungen waren übrigens Ursula von der Leyen und Ludger Abeln.