Der Countdown läuft: Benefiz-Auktion ausgebucht

08.11.2014

Am Freitag, 14. November, findet die große Benefiz-Kunstauktion zugunsten der Kunsthalle Emden, in Schloss Herrenhausen in Hannover statt. Die Erwartungen der Initiatorin Eske Nannen wurden bereits im Vorfeld weit übertroffen: inzwischen ist die Veranstaltung völlig ausgebucht. Um keinen angemeldeten Gast enttäuschen oder gar absagen zu müssen, wird die Auktion in zwei Sälen parallel laufen: ein Teil der Gäste kann die Auktion im Foyer auf großen Bildschirmen verfolgen und bei einer weiteren Christie’s Mitarbeiterin live mitsteigern – eine Live-Schaltung und Funkverbindung ins Auditorium macht es möglich.

Doch auch wer gar keine  Eintrittskarte mehr bekommen konnte, hat noch Chancen, sein Wunschobjekt zu erwerben. Denn wer sich in der Vorbesichtigung oder beim Studium des Kataloges in ein Kunstwerk verguckt, kann auch aus der Ferne mitsteigern: sowohl schriftliche als auch telefonische Gebote sind möglich. Nähere Informationen dazu gibt’s hier auf auf unserer Internetseite unter dem Auktions-Button.

Am Sonntag, 9. November, ist der letze Tag der Vorbesichtigung der Original-Kunstwerke in Hannover. Nur noch an diesem Tag können Kunstfreunde alle Objekte in den Räumen der Stiftung Ahlers pro Arte in Hannover besichtigen. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, der Katalog mit Abbildungen aller Werke liegt gratis aus. Kuratoren der Kunsthalle Emden stehen für Gespräche und Informationen vor Ort zur Verfügung. Die Stiftung Ahlers pro Arte unterstützt die Benefiz-Auktion der Kunsthalle Emden großzügig, indem sie ihre Räume in der Warmbüchenstraße in Hannover für dieVorbesichtigung und die spätere Abholung der ersteigerten Werke zur Verfügung stellt. Auch viele weitere Partner helfen mit: so stellt beispielsweise Volkswagen den Shuttle-Service für den Abend, ostfriesische Firmen stiften Matjes und Getränke für das anschließende, kostenpflichtige Buffet, dessen Reinerlös ebenfalls an die Kunsthalle fließt. Auch viele andere Firmen und Personen beteiligen sich mit Bar-Spenden oder Dienstleistungen. Eine Übersicht aller Sponsoren und Förderer findet sich hier.

Foto: Eske Nannen, Initiatorin der Benefiz-Auktion, und Christiane Gräfin zu Rantzau, Chairman Christie’s Deutschland GmbH, die als Auktionatorin die Versteigerung leitet.