Combi übergibt Erlös der Jawlensky-Aktion

19.12.2014

Dank einer Coupon-Aktion konnten sich die Kunden von vier Combi Supermärkten rund um Emden über vergünstigten Eintritt in die Ausstellung „HORIZONT JAWLENSKY. Auf den Spuren von van Gogh, Matisse, Gauguin“ in der Kunsthalle Emden freuen. Die Gutscheine im Wert von je 1 Euro wurden einfach auf die Kassenzettel aufgedruckt, so dass jeder Käufer in Norden, Hinte, Pewsum und Emden in den Genuss kam. „Die Kooperation schafft eine Verbindung zwischen essentiellen Bestandteilen des Lebens, nämlich Genuss und Kultur“, findet Stefan Tenk, Geschäftsführer der Combi Verbrauchermärkte GmbH & Co. KG. „Qualitäts-Lebensmittel, wie es sie bei Combi zu kaufen gibt, bereichern uns ebenso wie die sehenswerte Kunst, die in der Kunsthalle in Emden ausgestellt ist.“ Davon wollten sich viele Combi-Kunden überzeugen und nutzten die Gelegenheit für den vergünstigten Besuch in der Kunsthalle. Den Erlös der Kooperation stockte Combi nun zu einer runden Summe von 500 Euro auf. Pressereferentin Helen Drieling überreichte symbolisch den Erlös an Eske Nannen. „Von Jean Paul stammt das Bonmot, Kunst sei zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. Die Verbindungen sind so augenfällig, da fragt man sich fast, warum wir nicht eher auf diese Kooperation gekommen sind“, sagt Eske Nannen. „Nachdem die erste Aktion so ein Erfolg war, können wir uns durchaus vorstellen, dass dies nicht die letzte Zusammenarbeit zwischen Combi und der Kunsthalle Emden gewesen ist“, betonen die Kooperationspartner.