henriweb

Henri Nannen

Die Kunsthalle in Emden ist untrennbar mit dem Namen Nannen verbunden. Henri Nannen wurde 1913 als Sohn eines Polizeibeamten in Emden geboren und besuchte hier das humanistische Gymnasium. Es folgten eine einjährige Lehre zum Buchhändler, dann ein Studium der Kunstgeschichte an der Münchner Universität.

vandeloo_web

Otto van de Loo

Otto van de Loo machte im Jahr 1997 eine großzügige Schenkung von rund 200 Werken von Künstlern des Informel, der Gruppen CoBrA und Spur sowie herausragender Einzelgänger aus den expressiv-figurativen Strömungen des 20. Jahrhunderts an die Kunsthalle Emden.

Eske Nannen

Eske Nannen

Die gebürtige Emderin Eske Nannen war Henri Nannen von Kindheit an durch eine enge familiäre Freundschaft verbunden. Nach dem Abschluss seiner journalistischen Karriere fand Nannen in ihr eine Gleichgesinnte, die seine Kunstbegeisterung teilte und ...