Ausschreibungen

Honorarkräfte gesucht!

Die  kunst aktiv- Abteilung der Kunsthalle Emden sucht für ihre kunstpädagogische Arbeit selbständige Künstler / Kunstvermittler / Pädagogen (m/w) mit entsprechender Ausbildung. In mindestens einer künstlerischen Disziplin sollten nachweisbare fundierte Erfahrungen vorliegen.

Bewerbungen bitte bis zum 30. Juni 2016 an die

Kunsthalle Emden
kunst aktiv
Frau Marlies Genssler
Hinter dem Rahmen 13
26721 Emden

………………………….

Stellenausschreibung

Der Vorstand der Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt den/die

Direktor/in für die Kunsthalle Emden

 Stern-Gründer Henri Nannen stiftete der Stadt Emden im Jahr 1986 einen Museumsbau samt seiner Sammlung – die Kunsthalle Emden. Nannens Sammlung der Klassischen Moderne bildet mit 650 Exponaten den Kern des heute etwa 1800 Werke umfassenden Bestands des Museums. Besonders Künstler des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit sind von jeher vertreten.

In den vergangenen 30 Jahren hat sich das Haus mit herausragenden Ausstellungen, innovativer Kunstvermittlung und mehrfacher baulicher Erweiterung zu einem der führenden Kunstmuseen Norddeutschlands entwickelt. Die Schenkung des Münchner Galeristen und Sammlers Otto van de Loo erweiterte die Sammlung 1997 signifikant um Kunst nach 1945, Künstler der Gruppe SPUR und COBRA stehen hier im Zentrum.

Das Haus zeigt jährlich vier bis fünf Ausstellungen, die sich inhaltlich an der Sammlung orientieren, und zählt zwischen 60 000 und 80 000 Besucher.

Als Direktor/Direktorin übernehmen Sie die Gesamtleitung der Kunsthalle. Die Position der künstlerischen Leitung und der kaufmännischen Geschäftsführung liegen in Ihrem Verantwortungsbereich.

Sie entwickeln das private Museum mit einem eigenen Profil weiter und führen es in die Zukunft. Zu Ihren Aufgaben gehören die Planung, Konzeption und Umsetzung eines ideenreichen und hochwertigen Ausstellungsprogramms auf internationalem Niveau sowie die Pflege und Erforschung der Sammlung. Gute Vernetzung in der Kunstszene, Berufserfahrung in einer vergleichbaren Institution setzen wir voraus. Sie bringen Publikationserfahrung und ein verhandlungssicheres Englisch mit.

Von besonderer Bedeutung ist die profilierte Kunstvermittlung.

Sie verfügen über umfangreiche berufliche Erfahrung in allen Bereichen des Museums, dies beinhaltet neben der Gestaltung von Ausstellungen die gesamte Organisation sowie die Verantwortung für Personal und Finanzen.

Sie besitzen Führungsstärke, sind begeisterungsfähig, gehen auch mal neue Wege und wagen neue, spannende Denkansätze beim Entwickeln von Ausstellungen. Mit Ihrer Leidenschaft für die Kunst überzeugen Sie Besucher, Sammler, Sponsoren und Mäzene gleichermaßen.

Die jetzige Geschäftsführerin und Stifterin der Kunsthalle Emden, Frau Eske Nannen, wird im Laufe des Jahres 2016 die geschäftsführenden Tätigkeiten für die Kunsthalle abgeben.

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie

bitte bis zum 30.04.2016 unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an den Vorsitzenden des Vorstandes der Stiftung Henri und Eske Nannen

und Schenkung Otto van de Loo,

Herrn Dr. Folkert Hinrichs,

Hinter dem Rahmen 13, 26721 Emden.

Gerne auch per Mail an die Verwaltungsleitung Herrn Michael Kühn: michael.kuehn@kunsthalle-emden.de

 

(Dieser Ausschreibungstext ist als pdf-Dokument unter der Überschrift “Stellenausschreibung” hinterlegt, für den Download bitte doppelklicken.)